Wellness- & Heilmassagen Tamara

Kindermassage

Wie auch die Babymassage ist eine Massage für Kinder weiter mehr als nur die Entspannung der Muskulatur. Durch die achtsame und respektvolle Berührung, wird ein vertrauter Raum für die Kinder geschaffen und lässt diese emotional und körperlich entspannen. Der heutige Leistungsdruck und die ständige Reizüberflutung, denen Kinder oftmals ausgesetzt sind, können dauerhaft belastend sein. Die entspannende Wirkung der Massage reduziert das Stresshormon Cortisol und regt die Produktion von Serotonin (Glückshormone) an. Das beruhigt das Nervensystem, verbessert das Wohlbefinden und aktiviert zudem auch noch die Selbstheilungskräfte, indem das Immunsystem gestärkt wird. Ebenso ist der Körperkontakt für die kindliche Entwicklung und für die Festigung der psychischen Stabilität enorm wichtig.

Wie auch bei der Babymassage wird dabei ganz auf den jungen Menschen eingegangen meist mittels Gerüchen und sanfter Musik.