Wellness- & Heilmassagen Tamara

Aromaölmassage

Natürlich zu mehr Wohlbefinden

Aromaölmassage - KräuterBereits im alten Ägypten, sowie Asien wurden Kräuter wegen ihrer speziellen Heilkräfte genutzt. Anfangs war dieses Wissen meist auf Priester beschränkt und für rituelle Zwecke gebraucht. Erst später entwickelte sich dieses Wissen in den Apotheken weiter. Mittlerweile ist die Bekanntheit der heilenden Wirkung von Pflanzen und deren Ölen stark gestiegen.

Speziell die fetten und ätherischen Öle der Pflanze zeigen verschiedenste positive Wirkungen auf den Körper. Nicht nur die Haut profitiert von den vielen Inhaltsstoffen, auch tiefere Schichten wie Muskulatur und Organe werden positiv beeinflusst.

Neben der Aufnahme durch die Haut, spielt der Geruchssinn eine ebenso große Rolle. Speziell durch diesen haben die ätherischen Öle einen großen Einfluss auf unsere Psyche. So ist bekannt, dass Lavendel und Baldrian beruhigend auf unser Gemüt wirken können. Dies ist natürlich abhängig davon, ob man den Geruch gut findet oder nicht.

Um zum erwünschten Ergebnis zu gelangen ist eine individuelle Mischung und hohe Qualität der Öle wichtig. Ich selbst benutze natürlich nur Öle aus biologischem Anbau.

Bereits während der Massage beginnen die Öle ihre Wirkung zu entfalten und durch die sanfte Massage ist ein perfektes Zusammenspiel. Die Aromaölmassage ist eine wunderbare Möglichkeit körperliche und seelische Verspannungen zu lösen und Krankheiten vorzubeugen.